11/2017: Besuch Soldatenfriedhof Hofkirchen

b_250_200_16777215_00_images_News_2017_11_2017_Hofkirchen_IMG_8008.JPG Ein Teil der Vorstandschaft der KSK besuchte den Soldatenfriedhof in Hofkirchen.
Die Abordnung unter den Vorständen Franz Inkoferer und Rohr Josef sowie Schriftführer Christian Eisenschink mit Sohn Julian legte einen Gedenkkranz zu Ehren der Verstorbenen ab. Dies geschieht zu Ehren der Toten und Verstorbenen und um den Zusammenhalt innerhalb des Vereins zu stärken. Im Anschluss an die Feierlichkeit ließ man den Tag bei einem guten Essen in einer niederbayerischen Gastwirtschaft ausklingen...

gallery1 gallery1
gallery1 gallery1
gallery1 gallery1
gallery1 gallery1
gallery1 gallery1
gallery1 gallery1
gallery1 gallery1


Schon gewusst?

Das Kriegderdenkmal der KSK Niederviehbach ist eines der schönsten im Umkreis.