Kriegsgräberfürsorge


Die KSK Niederviehbach beteiligt sich jährlich an der Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. unter dem Leitmotto "Versöhnung über den Gräbern - Arbeit für den Frieden."

7 gute Gründe, die für den Volksbund bzw. für eine Unterstützung des Volksbundes sprechen:

Mit Ihrer Spende helfen Sie...

1. ... Millionen deutsche Kriegsgräber auf den Soldatenfriedhöfen im Ausland zu erhalten und zu pflegen - damit die Mahnung zum Frieden und zur Versöhnung deutlich sichtbar bleibt.

2. ... in Osteuropa nach Kriegsgräbern zu suchen und Schicksale zu klären - damit das lange Warten der Angehörigen auf eine Nachricht endlich ein Ende hat.

3. ... die Erinnerung und das Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt von damals und von heute wachzuhalten - damit wir nicht vergessen, wie kostbar der Frieden ist.

4. ... Friedhöfe für unsere Gefallenen endlich auch dort zu bauen, wo es wegen der Teilung Europas seit Jahren nicht möglich war.

5. ... eine humatiäre Verpflichtung im Auftrag der Bundesregierung zu erfüllen - denn ein Zusammenschluss von Menschen, denen besonders viel an Frieden und Versöhnung liegt, kann diese Aufgabe besser lösen als eine anonyme staatliche Organisation.

6. ... die nationale und internationale Jugendbegegnung zu fördern - damit Verständnis und Freundschaft wachsen und die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholt werden.

7. ... die Friedenserziehung unserer Kinder zu fördern - damit bereits in der Schule der Grundstein gegen Krieg und Gewalt gelegt wird.

Schon gewusst?

Der KSK wurde im Zuge des Vereinsverbotes der US Militärregierung 1945 verboten.